Wie du den Kauf einer neuen Auto-Batterie hinauszögerst

Neulich morgens als ich in mein Auto gestiegen bin ist mir fast mein Herz stehen geblieben. Ich drehte den Schlüssel um und der Motor begann ganz langsam und kläglich zu gurgeln – verdammte Batterie. Mit letzter Kraft so schien es, hat der Anlasser den Motor doch noch angeworfen. Ich war erst einmal erleichtert, aber dieser Morgen hätte noch viel schlimmer beginnen können.

Schwache Batterie – es kann jeden treffen

Mein Auto ist noch sehr jung. Somit hatte ich nicht gedacht, dass mich das Schicksal einer alternden Batterie so schnell ereilen könnte. Aber das war wohl ein Trugschluss. Die Lebensdauer einer Batterie kann je nach Qualität aber auch nach Charge variieren. Somit ist niemand vor dem „plötzlichen Batterietod“ gefeit. Eine erschreckende Erkenntnis! Ich war schon drauf und dran eine neue Batterie zu kaufen. Dabei sind mir dann aber auch Ladegeräte begegnet.“Wieso nicht?!“, fragte ich mich.

Halb so schlimm, oder doch nicht?

Eine neue Batterie kann ich immer noch kaufen, dachte ich mir. Also sofort ein CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung... geordert und ausprobiert. Das Ding habe ich jetzt seit fast 2 Monaten. Meine alte Batterie auch noch. Und ich habe nicht mehr das Gefühl das sie jeden Moment jämmerlich versagt. Somit denke ich mir, halb so schlimm, wenn eine Batterie mal schwächelt. Aber ich bin mir trotzdem Bewusst, dass ich das so nicht Jahre machen kann. Aber ein paar Monate sind bestimmt drin. Je nach dem wie oft man die Batterie eben laden möchte. Mir reichen alle paar Tage einmal über Nacht.

Wenn man sich nicht sicher ist, ob der Akku schon schwächelt, kann man ihn sehr einfach selbst überprüfen. Dazu sind keinerlei Spezialkenntnisse erforderlich.

» Batterie selbst überprüfen

Lebenserhaltende Maßnahmen

Je nach Zustand der Batterie lassen sich noch lebenserhaltende Maßnahmen einleiten ,die den Kauf einer neuen Batterie um Monate(!) hinauszögern kann. Ich schließe jetzt einfach alle paar Tage meine Batterie an ein Ladegerät wie das CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung... und somit ist die Gefahr gebannt, dass die sie auf einmal leer ist. Sie hat immer genug Saft um mein Auto zu starten. Das CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung... hat zudem den Vorteil dass ich ruhig schlafen kann, es hat nämlich eine automatische Abschaltung wenn die Batterie voll ist. Somit wird sie nicht zu heiß, wie es mit billigen Ladegeräten passieren kann.

Man sollte auch nicht vergessen dass so eine Batterie, wenn sie einmal das zeitliche gesegnet hat, viel Sondermüll ist. Es ist also besser für die Umwelt wenn man den Akku so lange wie möglich nutzt, auch wenn es bequemer ist sofort einen neuen zu Kaufen. Über die Jahre gesehen verbraucht man so aber ein paar Batterien weniger. Jeder nicht produzierter/gekaufter Müll hilft der Umwelt.

Angebot
CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung...
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.